Die Route

Hervorgehoben

Wir haben die Route nach Ländern in Mehrere Teile eingeteilt. Das ermöglicht uns die Route besser zu planen und uns natürlich auch auf die Länderspezifischen Anforderungen vorzubereiten. Bis zur Russischen Grenze wird uns unser Freund Erik mit seinen Schmuckstück (Škoda 1203 mit Wohnmobilaufbaut) begleiten. Wir ziehen es vor, nur die wichtigsten Sachen zu planen und vorzubereiten, der Rest erledigt sich schon von selber, hoffentlich..


Wie du an der Karte sehen kannst, um wieder nach „Hause“ zu kommen, müssen wir mit dem Auto zwölf Länder durchqueren. Natürlich gibt es auf der Route auch Traumziele, die wir nicht verpassen möchten, und auf die wir in den folgenden Beiträgen eingehen werden.

Das Traumteam für die erste Etappe

Neues Schuhwerk für unseren Trip

Hervorgehoben

Die Langersehnten Schuhe sind endlich da!
Da bei mir der Schuhverschleiß in den Letzten Jahren sehr stark zugenommen hat, natürlich auch wegen der zunehmenden Wanderungen, habe ich mich entschlossen einen anderen weg zu gehen, un mich von allen gängigen Marken zu trennen.
Nach längeren recherchieren habe ich mich entschieden nach dem Motto, „back to the basics“, dass ich keine „Markenschuhe vom Band“ mehr möchte, sondern echte und Handgenähte Schuhe. Die Entscheidung fiel auf einen Hersteller von „neben an“. Der Schuhmacher und gleichzeitig der Eigentümer der Firma hat unsere 2 Paar genäht.
Er heißt Makara und mehr Informationen findet man unter  www.makaraobuv.sk .

3..2..1..

Endlich ist es soweit..

Das ist der Start von unseren Reise & Erlebnis – Blog. Wir haben uns entschieden unsere Erlebnisse und Erfahrungen von Ausflügen und Reisen zu Teilen.

Wir befinden uns gerade im Letzten Teil der Vorbereitung-Phase

„Mit dem Kangaroo Richtung Osten“

Es wird also spannend 🙂

Liebe Grüße

Danka & Jan